Euroleague Basketball Tournament

Vom Montag den 14. bis Sonntag den 20. Dezember 2009, nehmt am letzten Basketball Wettkampf des Jahres teil und gewinnt echte Kappen und Bälle der Euroleague Basketball!

Vorstellung

Empire of Sports und Euroleague Basketball

präsentieren

Euroleague Basketball Tournament


Dieser Wettkampf steht allen Klubs offen, die mitmachen wollen und die über ein Basketballteam von mindestens 5 aktiven Mitgliedern verfügen.

Jedes Team muss einen Kapitän wählen der zum bevorzugten Ansprechpartner mit den Veranstaltungsmitgliedern von Empire of Sports wird.


Wie schreibt man sich ein?

Die Einschreibungen sind ab Montag den 1. Dezember 2009 offen und finden auf dem offiziellen Forum von Empire of Sports statt.

Forum > Events > Euroleague Basketball Tournament

Jedes teilnehmende Team muss mindestens über 3 aktive Mitglieder verfügen und kann bis zu 2 Auswechselspieler haben.


Die Einschreibung eines Teams muss wie folgt eingereicht werden:


  • Name des Teams und dessen Klub

  • Name des Kapitäns

  • Namen der 2 Stammspieler

  • Namen der 2 Auswechselspieler


Die Endauswahl der Teams die an der Euroleague Basketball teilnehmen werden, wird von Veranstaltungsmitgliedern von Empire of Sports ausgeführt. Ihre Entscheidungskriterien sind unter anderem die Einschreibungsreihenfolge, Klubranglisten, Verhaltensweise der Spieler...

Achtung, die Einschreibungen enden endgültig am Freitag den 11. Dezember um 20:00 Uhr (GMT+1 Paris, Berlin, Madrid, Kopenhagen)


Was für Belohnungen gibt es bei diesem Cup?

 

 

Die Mitglieder der gewinnenden Mannschaft bekommen jeweils einen echten Ball der Euroleague Basketball.

Die Mitglieder der zweitbesten Mannschaft des Cups gewinnen eine echte Kappe der Euroleague Basketball.


Wie ist der Cup organisiert?

Der Wettkampf läuft nach dem K.O.-System ausgetragen, das heißt jedes Team das ein Spiel verliert scheidet automatisch von der Euroleague Basketball aus.

Für jede Begegnung ist eines der zwei Teams der Host und sein Kapitän hat die Verantwortung ein Spiel zu erstellen und die Spieler auf die entsprechenden Teams zu verteilen.

Jede Partie muss wie folgend erstellt werden:

  • Modus: Freundschaftsspiel

  • Spieltyp: 3 vs 3

  • Dauer einer Viertelzeit: 2 Minuten (das heißt eine Gesamtdauer eines Spiels von 8 Minuten)


Die Spiele der Euroleague Basketball finden jeden Abend zwischen 20:00 Uhr und 21:30 Uhr (GMT+1 Paris, Berlin, Madrid...) statt. Der Zeitplan der Spiele wird von EOS Jack bekannt gegeben.

Im Falle eines Unentschieden am Ende der regulären Spielzeit, wird eine Verlänerung von 2 Minuten gespielt. Wenn es nach dieser Verlängerung immer noch keinen Gewinner gibt, tritt erneut eine 2-minütige Verlängerungsphase ein, aber dieses Mal mit der „entscheidender Korb“ Regel: das erste Team, das einen Korb trifft wird als Sieger der Partie erklärt.

Achtung, ein Team kann nur dann eine Begegnung spielen, wenn einer seiner Mitspieler am Anfang des Matches anwesend ist. Die fehlenden Mitspieler werden in diesem Fall durch Bots (Spieler die durch KI gesteuert werden) ersetzt.

Wenn kein einziges Mitglied des Teams zur vereinbarten Zeit der Begegnung anwesend ist, wird dieses Team automatisch als Verlierer der Partie erklärt.


Wenn keines der zwei Teams anwesend ist, werden beide disqualifiziert und vom Wettkampf ausgeschlossen.

Spielregeln

Die Euroleague Basketball ist ein virtueller Wettkampf in Basketball in Partnerschaft mit Euroleague Basketball, welcher in Empire of Sports vom 14. bis 20. Dezember 2009 stattfindet.

Selbstverständlich gelten die gesamten Spielregeln, insbesondere Verhaltensregeln, die den Prolog von Empire of Sports bestimmen, für die Teilnehmer auch während des Wettkampfs.

Die Teilnahme an diesem Event setzt voraus, dass Sie mit den vorliegenden Spielregeln vollständig einverstanden sind.

Wenn eine Verbindungsunterbrechung erfolgt während ein Spiel geladen wird, wird das Match fortgeführt sobald die Besetzung der 2 Teams wieder vollständig ist. Gegebenenfalls kann ein Stammspieler durch einen Auswechselspieler ersetzt werden. Jedoch, wenn das Spiel einmal begonnen hat, wird die Partie nicht mehr unterbrochen, selbst wenn die Verbindung verloren geht.

Gewollte oder ungewollte Verbindungsunterbrechungen erteilen keinesfalls das Recht auf Einspruch. Wenn während eines Spiels ein Spieler die Verbindung verliert, können beide Teams weiterspielen, aber sollte ein Team keine Spieler mehr online haben, wird das Match unterbrochen und das unterbesetzte Team wird zum Verlierer der Begegnung erklärt.


Empire of Sports behält sich das Recht vor, die vorhandenen Spielregeln während der Spieldauer ohne Vorankündigung oder Begründung und ohne jegliche Verantwortung zu tragen, zu ändern.

 

Sollte zwischen zwei Teilnehmern während dem Wettkampf eine Streitsache auftreten, die nicht untereinander geregelt werden kann, verpflichtet sich der Veranstalter dazu, anhand der offiziellen Log-Dateien des Spiels eine Entscheidung zu treffen. Hierfür ist keine Rechtfertigung nötig und es kann kein Einspruch gegen diese Entscheidung bei den Veranstaltern eingelegt werden.

Nur die Mitglieder des offiziellen „Empire of Sports“-Teams sind berechtigt Streitsachen zwischen Spielern zu behandeln. Die beauftragten Schiedsrichter dieses Events sind namentlich und ohne Anspruch auf Vollständigkeit: EOS Jack, EOS Wakkun, EOS Kerlerner und EOS Voormas.

 

Jegliche Strafmaßnahmen die gegenüber eines Spielers des Empire of Sports erhoben werden, einschließlich außerhalb des Wettkampfs, ziehen automatisch die Disqualifizierung nach sich, ohne dass der betroffene Spieler Einspruch erheben kann.

Empire of Sports behält sich das Recht vor, Spieler dieses Events auszuschließen oder zu disqualifizieren, die gegen Spiel- und/oder Verhaltensregeln verstoßen, ohne seine Entscheidung begründen zu müssen. Die Entscheidung wird anschließend per E-Mail an den Kontoinhaber gesendet.

Poster